Multifunktionale Autos für Rollstuhlfahrer: Behindertentransportfahrzeuge von PARAVAN

Manchmal benötigen gerade individuelle Ansprüche viel Platz. Menschen mit Behinderung finden in unseren Behindertentransportfahrzeugen (BTW) genau den Platz und Komfort, den Sie brauchen, um sich auch auf längeren Strecken wohlzufühlen. Dabei spielt es keine Rolle, ob im Aktiv-Rollstuhl oder im großen Elektro-Rollstuhl, die multifunktionalen Innenräume der PARAVAN BTWs sind individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten und bieten sogar bis zu neun Personen sicher Platz. Dieses Behindertenfahrzeug ist somit eine Klasse für sich.

Die Vorteile unserer Transportwagen für Menschen mit Behinderung auf einen Blick

Zahlreiche Taxiunternehmen, Kliniken und soziale Pflegeeinrichtungen schwören auf die multivariablen Behindertentransportfahrzeuge (BTW) und Autos für Rollstuhlfahrer von PARAVAN. Hier einige Highlights auf einen Blick:

  • Intelligente und funktionale Raumnutzung
  • Zahlreiche Varianten möglich: Selbstfahrer- & Beifahrerlösung, Behindertentransportfahrzeug (BTW),
  • Bodenbegradigung von der A- bis zur C-Säule (Selbstfahrerlösung)
  • variables Sitzschienensystem mit Alu-Einlegeboden (optional)
  • Liftsysteme und seitliche Trittstufen ermöglichen vielseitige Einstiegslösungen
  • Paravan Kassettenlift (optional)
  • Paravan Dockingstation (optional)
  • Paravan Space Drive 2 System (optional)
  • Fahrbare Sitzkonsole für Fahrer- und Beifahrerseite
  • Ausreichend Platz für bis zu sieben Rollstuhlfahrer
  • Optional mit „Rolli-Box“-System und integrierten Klapp-Schwenksitzen (bis zu neun Sitzplatze möglich)
  • schnelle und einfache Sicherung der Passagiere

Behindertengerechte Fahrzeugumbaumöglichkeiten mit PARAVAN bedeutet auch, Platz & Sicherheit für alle!

BTW mit multivariablem Platzangebot

Die Besonderheit dieses Behindertenfahrzeugs ist, dass alle Sitze frei positionierbar sind. Auf Wunsch ermöglichen unsere Ingenieure sogar den Umbau zu einer Liegefläche. Eine breite Auswahl an flexiblen Klapp-Schwenksitzen steht Ihnen im Ausstattungsprogramm zur Verfügung. Ebenfalls integrierbar: Die PARAVAN Dockingstation oder das moderne „Rolli-Box“-System.

BTW mit Schienensystem

Ein Alu-Bodenschienensystem ermöglicht hier die flexible Innenraumgestaltung über die volle Länge und Breite des Innenraums. Sitze, Bänke und alle Bodenhalterungen für Rollstühle sind im Behindertentransportwagen frei positionierbar und können so mit wenigen Handgriffen bequem den individuellen Wünschen angepasst werden.

Das neue „Rolli-Box“-System: Flexibel angepasst

Ein in der Seitenwand des Fahrzeuginnenraums integriertes Sicherungssystem für Rollstühle aller Art, multifunktional und bequem mit wenigen Handgriffen klapp- und einstellbar. Über Eingebaute Retraktoren und Spanngurte geht das Fixieren des Rollstuhls schnell und sicher von der Hand. Dabei dienen die kombinierbaren Klappsitze als Kopf-und Rückenstütze für Aktiv-Rollstuhlfahrer (Sitzfläche bleibt geklappt) oder als vollwertiger Sitz für Nicht-Behinderte (Sitzfläche nach unten geklappt). Selbst die Kopfstützen sind mehrfach auf die jeweiligen Bedürfnisse anpassbar. Ein 3-Punkt-Gurt-System gewährt in jedem Behindertenfahrzeug höchste Sicherheit in Unfallsituationen.